Menü
Einhaltung ethischer Regeln
  1. Start
  2. Manufaktur
  3. Herkunft der Diamanten und des Goldes

Herkunft der Diamanten

Wellendorff kontrolliert jeden Diamanten nicht nur auf seine Größe, Schliff, Reinheit und Farbe, sondern auch auf seine konfliktfreie Herkunft.

Wellendorff-Brillanten

Wellendorff arbeitet seit mehreren Generationen mit ausgewählten Steinexperten zusammen, die für die Schmuckmanufaktur Brillanten ausschließlich aus garantiert konfliktfreien Abbaugebieten selektieren. Dies bedeutet, dass für jeden Brillanten das offizielle Herkunftszertifikat des jeweiligen Ursprunglandes vorliegt und alle von Wellendorff eingesetzten Diamanten dem sogenannten „Kimberley Process“ unterliegen. Bei diesem Prozess wird in jeder Handelsstufe vom Schürfen in der Ursprungsmine bis zum Schleifen und Polieren die Einhaltung ethischer Regeln gefordert, praktiziert und kontrolliert.

Wellendorff-Gold

Wellendorff setzt auf Nachhaltigkeit von der Mine bis zum Juwelier. Wellendorff arbeitet in enger Kooperation mit Scheideanstalten in Pforzheim zusammen und verwendet daher ausschließlich recyceltes Feinmetall. Für uns ist es wichtig, kein Konfliktgold aus zweifelhaften Quellen oder von unethischen Anbietern zu beziehen, zu verarbeiten und/oder zu verkaufen.

Wellendorff - Wahre Werte