Menü
Wasserspiel
  1. Start
  2. Schmuck
  3. Ringe
  4. Wasserspiel

Ring Wasserspiel

Klar und modern: Die achteckigen Außenringe des Rings stehen symbolisch für Vollkommenheit - eine wunderbare Erinnerung an einen ebenso vollkommenen Tag am Meer.

Lichtreflexe im Wasser

Mit seinen achteckigen Außenringen bringt der drehbare Ring Wasserspiel in 18 Karat Gelbgold eine völlig neue Formensprache in die Wellendorff-Kollektion ein und zeugt so von moderner Klarheit sowie zugleich spielerischer Leichtigkeit. Die Flächen dieser drei Ringe schillern in fünf unterschiedlichen Blautönen und zitieren überaus charmant die vielfältigen Nuancen des Wassers. Kleine, in die einzelnen Ringe gravierte Quadrate erzeugen einen Mosaik-Effekt und erinnern an Lichtreflexe im Wasser. Die Diamantfassung ist abgeschrägt, was die Edelsteine elegant funkeln lässt.

Perfektion bis ins Detail

Goldfarbe:
18 Karat Gelbgold (auch in Weißgold erhältlich)
Kaltemaille:
Blautöne
Brillanten:
Mehrere Brillanten
Ringbreite:
11,5 mm
Besonderheiten:
Ring ist drehbar

Drehbare Ringe

Neben der zeitlosen Wellendorff-Kordel etablierten sich die magischen Ringe zum unverwechselbaren, weiteren Wellendorff-Merkmal. Ein ganz besonderer Charme für die Trägerin ist neben der Farbe das samtweiche und spielerische Drehen der Ringe. Um dieses einzigartige Drehen zu erreichen, sind höchste Präzision und technisches Know-how erforderlich. Die Toleranzen für die Goldschmiede liegen im hundertstel Millimeter-Bereich. Jeder Wellendorff-Ring besteht aus mindestens vier einzelnen Ringen, die fest miteinander verbunden, aber dennoch frei beweglich sind. Schenkt man einem alten Märchen Glauben, soll die Trägerin nach dreimaligem Drehen einen Wunsch frei haben.

Wellendorff - Wahre Werte