Menü
Engelskraft
  1. Start
  2. Schmuck
  3. Ringe
  4. Engelskraft

Ring Engelskraft

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Ring drehen, erweckt der weiche Schwung das dunkle Flügelmotiv zum Leben.

Das Funkeln der Sterne

Ein Engel, der zwei Menschen auf geheimnisvolle Weise zusammenführt und sie in Liebe verbindet, war Inspiration für diesen bezaubernden Ring. Funkelnde tiefgraue Kaltemaille wird durch zarte Weißgoldlinien betont, die dem Schwung von stilisierten Engelsflügeln nachempfunden sind. Für den Betrachter unsichtbar birgt der Ring als kostbares Geheimnis im Innern die Schutzengelgravur von Wellendorff.

Perfektion bis ins Detail

Goldfarbe:
18 Karat Weißgold (auch in Gelbgold erhältlich)
Kaltemaille:
Schwarztöne
Brillanten:
Brillant-W
Ringbreite:
7,1 mm
Besonderheiten:
Ring ist drehbar

Drehbare Ringe

Neben der zeitlosen Wellendorff-Kordel etablierten sich die magischen Ringe zum unverwechselbaren, weiteren Wellendorff-Merkmal. Ein ganz besonderer Charme für die Trägerin ist neben der Farbe das samtweiche und spielerische Drehen der Ringe. Um dieses einzigartige Drehen zu erreichen, sind höchste Präzision und technisches Know-how erforderlich. Die Toleranzen für die Goldschmiede liegen im hundertstel Millimeter-Bereich. Jeder Wellendorff-Ring besteht aus mindestens vier einzelnen Ringen, die fest miteinander verbunden, aber dennoch frei beweglich sind. Schenkt man einem alten Märchen Glauben, soll die Trägerin nach dreimaligem Drehen einen Wunsch frei haben.

Wellendorff - Wahre Werte